Sächsischer Kaninchentag am 05.09.2020 in Köllitsch

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie lädt in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e. V. ein zum Sächsischen Kaninchentag

 

5. September 2020

10:00 bis 15:00 Uhr

 

Ort: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Multifunktionshalle / Am Park 3, 04886 Arzberg OT Köllitsch

Bitte beachten: Voranmeldung aufgrund Hygienekonzept zwingend erforderlich.

Eigene Mund-/Nasenbedeckung ist mitzubringen.

 

 

 

Programm:

 

10:00 Uhr Begrüßung
Dr. Wolf-Dietmar Wackwitz, Ständiger Vertreter des Präsidenten, Landesamt für Umwelt, Land- wirtschaft und Geologie

 

10.15 Uhr Informationen des Landesverbandes Sächsischer
Rassekaninchenzüchter e.V. mit Auszeichnung verdienter Züchter

Jörg Peterseim, Vorsitzender des Landesverbandes Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V.

 

10:45 Uhr Stallklima zum Wohlfühlen - Umwelteinflüsse auf Leistung und Gesundheit
Dr. Manfred Golze, Kleinpelsen

 

11:30 Uhr Gefahr von Erkrankungen auf Schauen - Hygienemaßnahmen vor und nach der Schau
Dr. Daniela Voigt, Tierärztliche Praxis am Weinberg GmbH, Jessen

 

12:15 Uhr  A B C D G - Wie entstehen Farben und Zeichnungsmerkmale bei unseren Rassekaninchen?
Mario Illing, Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V.

 

13:00 Uhr Mittagspause

 

14:00 Uhr Punktschecken - Eine spannende Leidenschaft
Hans Berude und Jens Günther, Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V.
Tierbesprechung

Mario Illing, Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V.

 

15:00 Uhr Ende der Veranstaltung
Moderation: Dr. Roland Klemm
Sächsisches Landesamt für Umwelt. Landwirtschaft und Geologie